© Anne Rösch 2019 | hallo@anneroesch.com | Impressum | Datenschutz

Fog – Newspaper

Editorial

Mondlandung von der Nasa gefaked – John F. Kennedy von Mafia ermordet –
HIV-Virus in CIA-Laboren gezüchtet – es gibt eine Vielzahl an Verschwörungstheorien, jedoch bleibt die Wahrheit oft vernebelt.


Die Zeitung Fog greift diese Theorien auf, beleuchtet Antithesen und geht der Faszination von Verschwörungstheorien nach. Gezielt eingesetzte Stilmittel in der Gestaltung unterstreichen den geheimnisvollen Charakter der Thematik. Gerasterte Bilder verschlüsseln den Inhalt der Fotografien, Störer verschleiern Abbildungen
und Layout, durchgestrichene Überschriften symbolisieren die Ungewissheit der Wahrheit und geschwärzte Textzeilen verbergen Gegenthesen, die jeweils am
Ende der Ausgabe aufgeschlüsselt werden. Meist gibt es mehrere Versionen einer Geschichte – was wahr oder falsch ist, liegt im Auge des Betrachters.

i.Z.m.: Maria Helmecke

Show More
Show More
Show More
Show More
Show More
Show More
1/6